D2 – Zu früh resigniert

HSV Sobernheim II – TV Nierstein I 13:32 (9:16)

Das Spiel gegen Nierstein war leider zu Ende der ersten Halbzeit schon entschieden.

Die ersten 10 Minuten konnten wir die Begegnung noch offen halten, doch durch zu viele Fehlpässe haben wir Nierstein immer wieder zu Tempogegenstößen eingeladen. Ebenso haben wir auch die Mitte-Spielerin von Nierstein (15 Tore) zu keinem Zeitpunkt des Spieles in den Griff bekommen.
Zu Beginn der zweiten Halbzeit haben wir unsere Abwehr von der defensiven 6:0 Deckung auf eine offensiveren 5: 1 Deckung umgestellt, jedoch schafften wir es nicht, den Abstand zu verkürzen. Nierstein zog über 9:22, 12:30 zum Endstand von 13:32.

Trainer Sven Morgenstern

Torschützinnen: Sutor (1), Müller (2), Scheidtweiler (4), Baumann (1), Arnold (1), Desch (2), Scholl (2)

Fotos: Sonja Lang