Ej – Alle Feldspieler werfen ein Tor

HSG Rhein-Nahe Bingen – Ej HSV Sobernheim 19:7 (152:42 Punkte)

Durch viele krankheitsbedingte Ausfälle reiste unsere E-Jugend jüngeren Jahrgangs nur mit 8 Spielern und Spielerinnen zum Auswärtsspiel nach Bingen.
Gegen den von Anfang an aggressiver und spritziger wirkenden Gegner von der HSG Rhein-Nahe hielten unsere Jungs und Mädels allerdings mit einer tollen kämpferischen Einstellung dagegen.

Vor allem in der zweiten Halbzeit klappte das Zusammenspiel zwischen Angriffs- und Abwehrzone besser, sodass sich grandioser Weise alle Feldspieler mit einem Torerfolg beteiligen konnten.

Auch die beiden eingesetzten Torhüter zeigten eine gute Leistung.

Im Großen und Ganzen muss aber resümieren das die Gastgeber vom Rhein an diesem Tag einfach besser waren.

Für den HSV waren im Einsatz: Jakob Seiss, Justin Sturm, Moritz Mandler, Leyla Tasci, The Minh Löhnert, Rosa Kehrein,Lea Lorenz und Josua Mann.