mB – Hoch gewonnen aber nicht gut gespielt

HSV Sobernheim – TV Nierstein II 31:18 (15:7)

Trotz des hohen Ergebnisses haben wir wiedermal oft kopflos agiert.

Zwar gerieten wir nie an den Rand einer Niederlage, jedoch können wir uns mit der spielerischen Leistung nicht zufrieden geben. Das Spiel war geprägt von vielen unnötigen Zeitstrafen, was dem Spielfluss auf beiden Seiten alles andere als entgegenkam.

Die Einstellung war aber deutlich besser als im letzten Spiel. Im kommenden Jahr wartet noch eine Menge Arbeit auf uns. Im Vergleich zum Anfang der Saison haben wir uns allerdings in vielen Bereichen schon deutlich verbessern können und versuchen 2015 daran anzuknüpfen.

Torschützen: Spahn (3), Steines (2), Kohn (6), Mathis (1), Klein (1), Reiff (6), Schütt (6), Barth (1), Kappes (5)

 

Tabelle