H1 – Keine Chance beim Tabellenschlusslicht

TV Nieder-Olm II vs. H1 HSV Sobernheim I    34:27 (19:11)

Bereits in der ersten Hälfte entschied sich das Kellerduell am gestrigen Sonntag.

 

Auch Jonas Becker, der unser Team kurzfristig verstärkte, konnte die Verletzten Robbins, Brehmer und Schatto nicht ersetzen.
Trotz einer bis zum 15:11 relativ ausgeglichen ersten Hälfte war zum Halbzeitpfiff leider schon früh klar, dass wir dieses Spiel als ersten Test nach dem Trainerwechsel sehen müssen.
In zwei Wochen, am 25.01., findet das nächste Auswärtsspiel bei der HSG Rhein-Nahe II statt. Wir freuen uns über Eure Unterstützung!

Nicht zu vergessen: Wir gratulieren Emil Essling zu seinem ersten Einsatz im Team der 1. Herrenmannschaft!

HSV: D.Schmidt, Essling – Lang, Fleck (12/4), Fischer (1), Kistner (2/1), Weitzel (1), Maschtowski (2), Teuscher (2), Magro (1), J.Becker (3), Salis, Groh, Kasper (3)

Wir wünschen Euch einen guten Start in die Woche und wünschen allen angehenden Abiturienten viel Erfolg bei den anstehenden Prüfungen!