mB – Gute Fortschritte gemacht

mB HSV Sobernheim – SG Saulheim             26:23 (10:10)

Gegenüber dem Hinspiel (20:8 für Saulheim) lieferten die Jungs dieses Mal eine deutlich bessere Leistung gegen den Tabellendritten aus Saulheim ab.

Vor allem über deutlich verbessertes Passspiel und gute, konsequente Aktionen im Angriff konnten wir den Favoriten aus Saulheim lange ärgern und letztlich verdient besiegen.

Umso erstaunlicher ist dies wenn man zum Einen bedenkt, dass das Hinspiel noch mit 12 Toren Differenz an die SG ging und zum Anderen, dass von den zehn eingesetzten Spielern beim HSV fünf nominelle C-Jugenspieler mitwirkten.

Ein extra Lob verdient an diesem Tag  C-Jugend Torhüter Noah Buschschulte, der mit vielen klasse Paraden immer wieder brenzlige Situationen bereinigen konnte und der Mannschaft ein toller Rückhalt war.

Auch wenn an diesem Tag nicht alles klappte, war es positiv zu sehen, dass so manch kleiner Fehler durch eine geschlossene Mannschaftsleistung wieder ausgeglichen werden konnte.

Für den HSV trafen:

Kohn (6), Mathis (3), Klein (1), Reiff (5), Schütt (8), Zweigert (1), Kappes (5), Loosen (1)