wD – gute Abwehrleistung als Basis für Sieg

wD HSV Sobernheim – JSG Boudenheim II    15:11 (8:7)

Nach gutem Start konnten sich unsere Mädels der weiblichen D-Jugend bis Mitte der ersten Hälfte eine Führung von 6:2 erarbeiten.

Durch Ein-und Auswechseln sowie Umstellen der Mannschaft, um möglichst alle Spielerinnen einzusetzen und um etwas zu probieren, kam etwas Sand ins Getriebe und es lief unrund. Der Gegner nutzte diese Chance und holte auf bis 8 zu 7. Mit Beginn der zweiten Halbzeit konnte die JSG sogar auf 9:9 ausgleichen. Doch durch Kampf und solide Abwehrleistung eroberten wir uns immer wieder den Ball und konnten uns wieder einen Vorsprung herausspielen auf 13:9. Durch 2 7-Meter Tore auf seiten der Boudenheimerinnen sowie zwei Feldtoren unserer Mädels kam schließlich der 15:11 Heimsieg zustande.

Torschützinnen: Lara Treukann 2 , Chiara Brandenburg 3,Linda Weingärtner 6, Ida Kistner 2, Mareike Schantz 2