wD – Starke Abwehr als Grundstein für Sieg

wD HSV Sobernheim – HSV Alzey      25:12 (15:5)

Auch die jüngeren und nicht so erfahrenen Spielerinnen trugen sich in die Torschützenliste ein; das war sehr erfreulich.

– Trainerin Petra Frank

Vor allem in Hälfte eins ermöglichte die starke Abwehrleistung es unseren Mädels der weiblichen D-Jugend immer wieder Bälle abzufangen und zu einfachen Toren umzuwandeln.

Dies klappte in Halbzeit zwei nicht mehr ganz so gut weil sehr viele freie Würfe teilweise nicht das Tor trafen. Nichts desto trotz waren die Trainerinnen Petra Frank und Natascha Sutor vollends zufrieden mit ihrer Mannschaft und freuten sich (wie oben erwähnt) vor allem über den gelungenen Einsatz vieler Spielerinnen, die sonst nicht die großen Spielanteile bekommen konnten.

Außerdem betonten beide die sehr faire Spielweise beider Teams.

Für Sobernheim trafen: Weingärtner (10), Treukann (5), Stroh (2), Kistner (2), Schantz (3), Flügel (3)