mB – Keine Chance

SF Budenheim II – mB HSV Sobernheim     45:21 (22:10)

Dem Tabellenführer aus Budenheim hatten unsere Jungs der männlichen B leider nichts entgegenzusetzen.

Von Anfang an bestimmte die Reserve der Sportfreunde das Geschehen.

Im gesamten Spiel fehlte dem HSV die Aggressivität und vor allem in Hälfte eins auch die richtige Einstellung. In der Abwehr wurde Torwart Noah Buschschulte oftmals im Stich gelassen, da die Budenheimer Jungs mehrmals ohne Körperkontakt zum Wurf kamen. Trotz allem gab es in beiden Halbzeiten immer wieder vereinzelte Lichtblicke, die aber leider zu selten auftauchten. Alles in Allem muss man konstatieren, dass die Budenheimer ein bis zwei Schritte weiter sind was Spielverständnis und Schnelligkeit angeht und sie deswegen völlig verdient gewannen.

 

 

2 Gedanken zu „mB – Keine Chance

  • 1. Februar 2015 um 11:23
    Permalink

    kleine Verbesserung zum o. Bericht.
    Muss man konsternieren oder konstatieren?
    konstatieren scheint richtiger zu sein(lt. Duden: feststellen)
    Pardon, möchte kein Besserwisser sein!
    Lieber Fabian, ich freue mich über jeden Bericht von dir.
    Mit besonderem Interesse wB1!
    Rolf Scholl

    • 2. Februar 2015 um 11:55
      Permalink

      Ist korrigiert 😉

Kommentare sind geschlossen.