mB – Viele Gegenstöße

HSV Alzey – mB HSV Sobernheim   34:19 (17:8)

Fehler im Angriff bedeutete meist Tor für den Gegner.

Gegen eine sehr organisierte und aggressive Abwehr der Alzeyer taten wir uns sichtlich schwer. Auch waren die Jungs vom Gastgebenden HSV körperlich unseren Jungs überlegen was es bei einer defensiven 5:1 oder 6:0-Abwehr sehr schwierig machte uns im Eins-Gegen-Eins durchzusetzen.  Umso schlimmer war es, dass die Alzeyer fast jeden Fehler im Angriff mit einem Gegenstoßtor bestraften und so ihren Vorsprung einfach ausbauen konnten.

Jedoch hätten wir durch mehr Bewegung nach vorne statt zur Seite mehr Lücken reißen können. Stattdessen mussten wir den ein oder anderen Wurf aus dem Rückraum nehmen die oftmals dann nicht platziert genug waren.

In der Abwehr war Alzey aus dem gebundenen Spiel heraus gar nicht mal so torgefährlich. Durch beherztes Zupacken und meist gutes Stellungsspiel in der schafften wir es immer wieder sie zu Fehlern zu zwingen. Auch C-Jugend Torhüter Noah Buschschulte zeigte wiedermal eine gute Leistung.

Alles in Allem war der Tabellenzweite aus Alzey an diesem Tag eine Nummer besser als wir.