mB – Mit viel Laufarbeit zum verdienten Sieg

HSV Sobernheim – TV Bodenheim    35:32 (13:14)

Unsere männliche B-Jugend hatte es am letzten Samstagnachmittag mit einer Mannschaft aus Bodenheim zu tun, die im letzten Jahr noch geschlossen in der C-Jugend spielte, dort jedoch in der Oberliga RPS Erfahrung sammelte.

Von Anfang an entwickelte sich eine durchaus offenes Spiel. Sowohl der HSV als auch die Gäste spielten eine offensive Abwehrformation was beiden Angriffsreihen viel Bewegung ab verlangte.

In Durchgang eins ließen die Sobernheimer Jungs in manchen Situationen noch die nötige Zielstrebigkeit vermissen und leisteten sich dazu noch den ein oder anderen Pass- und Fangfehler, den die Bodenheimer dann jeweils auch mit einem Tempogegenstoß bestraften.

Nach dem Pausentee kam unsere Jungs der männlichen B-Jugend jedoch hellwach aus der Kabine. Von Anfang an lieferten alle Akteure eine hohe Laufbereitschaft sowohl im Angriff als auch in der Abwehr. So konnten die Zuschauer einige schön heraus gespielte Chancen beobachten, die dann auch in Tore umgemünzt wurden.

Zwischenzeitlich konnte der HSV dadurch bis auf 7 Tore davon ziehen, ehe man durch leichtsinnige Fehler die Gegner wieder bis auf 3 Tore ran kommen ließ. Diesen Vorsprung konnten unsere Jungs dann allerdings bis zum Ende verteidigen und fuhren somit einen überraschenden aber auch verdienten Sieg ein und kletterten auf Rang 4 in der Tabelle.