D2 – Schon früh klare Angelegenheit gegen Tabellenführer

HSV Sobernheim II – HV Weisenau I       15:24 (5:12)

Am vergangenen Sonntagabend stand unseren zweiten Damen in heimischer Halle die erste Mannschaft und Tabellenführer aus Weisenau gegenüber.

Leider gaben wir die Möglichkeit zu einem guten Ergebnis schon sehr früh aus der Hand. Mit vielen technischen Fehlern und Pech im Torabschluss machten wir uns selbst das Leben schwer. Ebenso stand die HV Weisenau sehr kompakt in ihrer 6:0 Deckung und uns fehlten hier die Ideen im Angriff um Lücken zu reißen.

Die zweite Halbzeit konnten wir etwas mehr Sicherheit in unserem Passspiel gewinnen und sie so einigermaßen ausgeglichen gestalten. Wenn wir im Angriff zu Tormöglichkeiten kamen, wurden diese auch besser genutzt, ebenso konnten wir uns  in der Abwehr besser auf die Rückraumschützen einstellen.

Die Bemühungen und der Einsatzwille in der zweiten Halbzeit hat aber leider nicht ausgereicht, um den Vorsprung der HV Weisenau zu verkleinern und ein besseres Ergebnis heraus zu holen.

Trainer Sven Morgenstern

Für den HSV trafen:

Müller (2), J. Sutor (1), Herzog (2), Ubl (1), Schantz (1), Schneider (4), Arnold (2), Scheidtweiler (2)

Das nächste Spiel unserer zweiten Damen findet nächste Woche Sonntag, den 28.02.16 um 17 Uhr in heimischer Halle statt. Gegner ist dann die Reserve des HSV Alzey!