mC – Sieg gegen Tabellennachbarn

HSV Sobernheim – JSG Ingelh/Budenh/O.-Hilbersh III         28:26 (17:11)

Das Hinspiel gegen die Mannschaft der Jugendspielgemeinschaft ging für unsere Jungs der männlichen C-Jugend noch mit 4 Toren verloren.

Diese mal ging der HSV aber von Anfang mit weniger Respekt und mehr Konzentration in die Partie.

Von Beginn an konnten sich die Jungs von Trainer Mark Fischer und Jonas Scheidtweiler kontinuierlich Tor für Tor weiter absetzen. Lediglich die Chancenverwertung und die ein oder andere Entscheidung bemängelten die Coaches, sodass zum Pausentee eine 6-Tore-Führung auf der Anzeigentafel stand.

Hälfte zwei war dann geprägt von vielen technischen Fehlern, Fehlpässen und Fehlwürfen auf beiden Seiten. Nur hier und da zeigten beide Mannschaften noch gute Zusammenspiele und Ansätze. Beim HSV kamen viele Spieler auf ungewohnten Positionen zum Einsatz, was dazu, dass im Angriff fast nur noch alles über eine Seite lief.

Durch viele unnötige Torabschlüsse seitens unserer Jungs kamen die Gäste zum Ende hin nochmal etwas heran. Um den Sieg der Sobernheimer zu gefährden reichte es jedoch nicht.

 

Das nächste Spiel bestreitet unsere männliche C-Jugend am kommenden Sonntag den 21.02.16 um 14 Uhr im Derby zu Gast beim SSV Meisenheim!