D2 – Abwehr gut-Angriff nicht gut

SG Bretzenheim IV – HSV Sobernheim II      26:13 (12:6)

Im Spiel gegen Bretzenheim wurde uns wieder ganz deutlich aufgezeigt, dass uns die Durchschlagskraft im Angriff fehlt.

Gegen eine gut stehende 6:0-Deckung können wir nichts ausrichten, wenn die Stoßbewegungen und Laufrichtungen nicht stimmen. Die Abstände zur Abwehr passten nicht, sodass die Bemühungen der Mitspieler quasi umsonst waren, weil nicht mitgestoßen wurde und dann die entstehende Lücke nicht ausgenutzt werden konnte.

Unsere Abwehrleistung muss ich im Gegenzug hervor heben. Unsere Deckung stand recht gut und wir hatten die Rückraumschützen der Bretzenheimerinnen gut im Griff. Im „normalen“ Deckungsverbund musste sich die SG sehr abmühen, um zum Torerfolg zu kommen.

Trainer Sven Morgenstern

Für den HSV trafen: Jahnke (2), Schneider (3), Kiefer (2),  Arnold (3), Scheidtweiler (1), Eckes (2)

Das nächste Spiel unsere zweiten Damen findet am kommenden Sonntag den 13.03.16 um 15:30 Uhr statt. Dann zu Gast bei der FSG Mainz 05/Budenheim IV!