mC – Keine Chance beim Tabellenführer

SG Saulheim – HSV Sobernheim      42:16 (22:7)

Durch kurzfristige Erkrankungen sind wir nur zu 7t nach Saulheim zum Tabellenführer gefahren, was natürlich nichts gutes verheißen sollte.

Dort haben wir dann noch Unterstützung durch 2 Spieler der D-Jugend, Piet Jores und Vincent Laun, erhalten.
Von Anfang an war klar, das wir dieses Spiel auch in voller Besetzung nie gewonnen hätten. Die Saulheimer waren uns körperlich einfach zu sehr überlegen und auch handballerisch weiter. Unsere Jungs hielten gut dagegen, aber es passierten dennoch zu viele unnötige Fehlpässe oder technische Fehler, die den Gegner zu leichten Toren einluden. Auch die Torchancen wurden nicht konsequent genug genutzt. Der Angriff blieb oft zu statisch, weswegen wir mit einem Rückstand von 22:7 in die Halbzeit gingen.
In der zweiten Hälfte agierten wir vorne etwas sicherer, wobei noch immer zu viele technische Fehler passierten und zu viele Torchancen ungenutzt blieben. In der Abwehr war für unsere Jungs nicht viel zu machen, wobei sie ihr Möglichstes taten. Somit endete die Partie 42:16.
Trainer Jonas Scheidtweiler
Das nächste Spiel bestreitet unsere männliche C nächsten Samstag den 12.03.16 um 15:45 Uhr. Hier heißt der Gegner in heimischer Halle dann HV Weisenau!