mB – Ruhig runter gespielt

TuS Wörrstadt – HSV Sobernheim         14:28 (6:15)

Da das Hinspiel in Sobernheim abgesagt wurde, hatte unsere männliche B-Jugend keine wirkliche Vorstellung erwarten würde, da manche Ergebnisse der TuS doch ziemlich unterschiedlich waren.

Am Anfang tat sich der HSV auch schwer gegen die Spielweise der Gastgeber. Nach anfänglichen leichten Fehlern fing sich die Mannschaft von Fabian Teuscher allerdings wieder und konnte seinen Vorsprung Tor für Tor ausbauen. So ging es mit einer komfortablen Halbzeitführung von 9 Toren in die Pause.

Allerdings hatte man schon in so manchen Spielen eine hohe Führung noch verspielt. Dies ging es diesmal zu vermeiden. Obwohl viel durchgewechselt wurde, und auch manche Spieler auf ungewohnten Positionen zum Einsatz kamen, spielten sie die Angriffe ruhig zu Ende und kamen durch Ballgewinne in der Abwehr auch zum ein oder anderen Gegenstoßtor. Alles in Allem ein gelungener und souveräner Auftritt.

Das nächste Spiel unserer männlichen B-Jugend ist ein Derby! Am kommenden Samstag ist die TuS aus Kirn zu Gast in der heimischen DWD-Halle! Anpfiff ist um 15:45 Uhr!