wD – Ungeschlagen MEISTERSCHAFT geholt!

HSV Sobernheim – TuS Kirn       23:14 (11:6)

Mit ihrem letzten Sieg, der gleichzeitig auch noch ein Derby-Erfolg war, sicherten sich unsere Mädels der weiblichen D-Jugend die Meisterschaft; und das ungeschlagen!!!

Leider flossen schon vor Spielbeginn Tränen, da insgesamt 18 Spielerinnen anwesend waren, jedoch nur 14 Mädels eingesetzt werden konnten. Nach dem Anpfiff war das allerdings schon wieder vergessen. Alle fieberten mit und drückten die Daumen.

Allerdings kam Nervosität auf, da die Kirnerinnen Spielerinnen dabei hatten, die ansonsten in der C-Jugend Oberliga ihre Einsätze haben, was im Hinspiel nicht der Fall war. Dementsprechend konnten die Gäste unseren Mädels das Leben bis zum 6:6 schwer machen. Vor dem zahlreich erschienen Publikum, dass die HSV-Mädels während der kompletten Spieldauer überragend unterstützte, konnten die Schützlinge von Petra Frank und Natascha Sutor den Vorsprung kontinuierlich und souverän bis zur Halbzeit auf 11:6 und bis zum Ende auf 23:14 ausbauen.

Im Anschluss folgte die Ehrung durch die Staffelleiterin, die Urkunden und einen Ball verteilte.

IMG_8635 (2)Auch fand unser 1. Vorsitzender Friedrich Wilhelm hiernach noch viele schöne und lobende Worte und schloss diese mit der Überreichung eines Geldpräsents und Rosen abschloss.
Im Foyer und anschließend im HSV Clubheim wurde dann die Meisterfeier fortgesetzt, bei der jedes Mädel auch noch ein Meister-Shirt überreicht bekam, in denen dann auch am alljährlichen HSV-Felke-Turnier gespielt wird.

Das habt ihr richtig toll gemacht Mädels!!!

DSCN2199Zur Mannschaft gehören: Chiara Brandenburg, Celine Bamberger, Lara Treukann, Julia Frank, Vanessa Schmall,Linda Weingärtner, Liv Stroh, Evelina Hering, Larissa Winter, Melina Alptekin, Anela Ceman, Jil Nerge, Sinja Barwig, Merle Palm, Katharina Keuck, Emily Selzer, Sophie Mitschke, Viktoria Stolz, Tessa Bichelmeyer