wB – Klare Angelegenheit

HSG Zotzenheim/St.Johann/Sprendlingen – HSV Sobernheim    10:26 (5:14)

Unsere weibliche B-Jugend ließ beim Gastauftritt bei der HSG von Anfang keine Fragen über den Ausgang des Spiels offen.

Alle Spielerinnen zeigten durch die Bank weg eine souveräne Leistung. Die Gastgeberinnen schienen zeitweise mit dem Spiel des HSV überfordert und konnten den Sieg unserer Mädels somit nie gefährden.

,,Alle Mädels können stolz auf die gezeigte Leistung sein!“, resümierte Trainer Sven Morgenstern nach dem Spiel. Wichtig wird nun sein im kommenden Spiel, Heimspiel am Sonntag gegen den TV Nieder-Olm, an diese Leistung anzuknüpfen. Also kommt vorbei und unterstützt unsere B-Mädels!

Für den HSV spielten und trafen:

Franzmann (Tor), Brandenburg 1, Tasci 5, Stolz 2, Heib 1, Speth 1, Koboldt 7, Frank 2, Stroh 1, Weingärtner 2,  Rennette 3, Schmall 1

Das nächste Spiel unserer weiblichen B-Jugend findet wie erwähnt am kommenden Sonntag (30.10.16) um 15:20 Uhr in heimischer Halle gegen den TV aus Nieder-Olm statt!