mD -Mit starkem Torhüter zum Sieg

HSV Sobernheim – SF Budenheim    27:25 (11:12)

Ihren ersten Sieg im 3. Spiel konnten am vergangenen Sonntag Mittag unsere Jungs der männlichen D-Jugend feiern.

Allerdings war das Spiel von Anfang an geprägt von vielen Fehlpässen und Hektik auf beiden Seiten. Vor allem in der Abwehr ließen unsere Jungs in beiden Hälften jegliche Laufbereitschaft und Aggressivität vermissen, sodass die Sportfreunde aus Budenheim fast immer ungestört zum Torabschluss kommen konnten. Diese Abschlüsse wurden aber oft, vor allem in der zweiten Halbzeit, von dem sehr stark spielenden HSV-Torhüter Maurice Regneri vereitelt.

Im Gegenzug konnten unsere Jungs auch ab und zu durch schöne Zusammenspiele zum Torerfolg kommen und setzten sich so etwa 7 Minuten vor Schluss zum ersten Mal mit 4 Toren ab. Bis zum Ende kamen die Gäste zwar nochmal etwas heran, konnten den Sieg unserer Jungs allerdings nicht gefährden.

Zwar sah Trainer Fabian Teuscher einige Dinge die es sowohl in Angriff als auch in der Abwehr noch zu verbessern gilt; vor allem in Sachen Stellungsspiel und die Übersicht behalten. Allerdings gab es auch mehrere gute Aktionen auf die sich aufbauen lässt, was in dieser sehr starken Liga auch notwendig ist.

Ein Sonderlob verdiente sich der schon angesprochene starke Torhüter Maurice Regneri!

Im nächsten Spiel trifft unsere männliche D-Jugend auf die 2. Mannschaft der HSG aus Worms!