>> WIR sind HSV ! – Vier Fragen an … <<

Franziska Bamberger

Frage 1: Seit wann bist Du Mitglied im HSV ?

Ich schätze seit dem ich 10 oder 11 war

Frage 2: Wie bist Du zum HSV Sobernheim gekommen ?

Durch meine Schwester. Sie hat mit dem Handballspielen angefangen und ich fand den Sport anfangs echt nicht so cool. Aber dann war ich öfter mit und wie man sieht fand ich es dann doch nicht mehr so uncool 😉 . Außerdem hat mein Papa jahrelang als Tormann, unter anderem auch im HSV, aktiv Handball gespielt und somit wurde es mir auch in die Wiege gelegt.

Frage 3: Was machst Du im HSV?

Ich bin Spielerin der 1. Damen. In der DWD Arena an Heimspieltagen übernehme ich regelmäßig Thekendienste. Jedes Jahr am Felketurnier helfe ich beim Auf- und Abbau, Essensstand und in der Bar gemeinsam mit meinen Mannschaftskolleginnen.

Frage 4: Wie siehst Du deine Zukunft im HSV?

Ich hoffe, dass wir nochmal die Chance haben um den Aufstieg in die Oberliga mitzuspielen und wenn`s gut läuft – nochmal aufsteigen! Eine Mannschaft, ein Team, ein Verein – #hsvistleidenschaft

(cf) #hsvsobernheim #vierfragenan #ehrenamtimverein #hsvistleidenschaft #einvereineinteam