>> HSV Sommer FerienCamp 2019 <<

Vom 05.08. bis zum 09.08.2018 fand das 1. HSV Sommer FerienCamp im Clubheim des HSV Sobernheim statt.
30 Kinder im Alter von 6 bis 11 Jahre wurden von 7:30 Uhr bis 13:00 Uhr vom FerienCamp Team Christina Fischer, Niclas Reuther, Nina Schmall, Caro Schneider, Simon Steines und Fine Teuscher betreut. Neben den sportlichen Aktivitäten begaben wir uns mit der Gruppe am Dienstag auf die Spuren des Namensgebers unseres Felketurniers, Emanuel Felke. Frau Anke Wiechert, Museumsleiterin des Heimatmuseums im Priorhof, fand trotz der z.Zt. stattfindenden Mattheiser Sommer-Akademie Zeit für unsere Kinder und organisierte eine Felke Stadtrallye für uns. Einen Walderlebnistag, begleitet von Förster Frank Steines vom Forstamt Bad Sobernheim, stand am Donnerstag auf dem Programm. U.a. konnten wir Borkenkäfer und einen Dachsbau sehen, haben erfahren welche Auswirkungen das Klima auf den Wald hat. Dank der Unterstützung von Christine und Ron Budschat wurden Regenstunden mit Großspielgeräten im Clubheim gut genutzt und somit wurde es nie langweilig. Der krönende Abschluß war das gemeinsame Mittagessen, das täglich vom Restaurant Kupferkanne in Bad Sobernheim zubereitet wurde. Alles in allem war es eine gelungene Teamarbeit die der HSV Sobernheim, nicht nur für Vereinsmitglieder, auf die Beine gestellt hat. (cf) (Fotos: Christina Fischer) #hsvsobernheim #einvereineinteam #hsvsommerferiencamp #hsvistleidenschaft

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.