Erste Herren

Spielplan 1. Herren

Schaue dir alle Spielberichte an.
Hallo HSV-Fans,

unsere Mannschaft befindet sich noch immer im Umbruch. Ziel war es, in der Vorbereitung auf die neue Saison unsere Defizite aufzuarbeiten, um wieder eine spiel- und kampfstarke Mannschaft zu formen, die konstant über 60 Minuten ihr Spiel spielt.

Im Angriff sollten die Auslösehandlungen besser einstudiert werden und in unserer Abwehr galt es, die Feinabstimmungen zu erarbeiten um ihr so zu mehr Konstanz zu verhelfen. Wir haben in der Vorbereitung das Training auf drei Einheiten pro Woche plus etliche Spiele ausgeweitet. Die Einheiten konnten aber oft nicht so abgehalten werden wie ich es mir vorgestellt habe, bzw. mussten ausfallen, aufgrund einer zu geringen Teilnahme der Spieler. Einige Trainingsspiele konnten auch nur stattfinden, durch Unterstützung aus unserer Jugend. In diesen Spielen hat sich gezeigt, dass die Spieler in den Kleingruppen sehr gut miteinander funktionierten, das umgesetzt haben was im Training erarbeitet wurde und auch sehr schöne Tore erzielt. Im Abwehrverband hat sich jedoch gezeigt, dass es noch große Abstimmungsschwierigkeiten gibt, die wir nicht abstellen konnten aufgrund der geringen Trainingsbeteiligung.

Vom TV Nierstein ist Tony Jung zu uns gestoßen, ein erfahrener Spieler der als Linkshänder auf Rechtsaußen beheimatet ist, aber auch für Entlastung auf Rückraum rechts sorgen kann. Im Moment ist er nach einem Kreuzbandriss im Aufbautraining. Sein Ziel ist es, Ende Oktober wieder zu spielen.

Justin Fuchs ist nach seinem Kreuzbandriss seit August wieder voll ins Training eingestiegen. Vielleicht sehen wir ihn in diesem Jahr auch wieder inm HSV-Trikot.

Emil Essling und JayPee Lang sind noch immer verletzt und konnten die komplette Vorbereitung nicht mitmachen. Wir wünschen ihnen, dass sie gesund werden und wir sie bald wieder auf dem Spielfeld sehen!!!

Wir werden versuchen, Euch einen attraktiven Handball und spannende Spiele in unserer DWD-Arena zu präsentieren.

Mit sportlichem Gruß,

Mario Mitschke

3 Gedanken zu „Erste Herren

Kommentare sind geschlossen.