Zweite Damen

2-damen

Spielplan der 2. Damen

DatumUhrzeitMannschaftHeimGastErgebnis
So, 18.09.1613:30 UhrD2HSG Zotzenh/St.Joh/Sprendl.HSV Sobernheim 219:16
So, 25.09.1616:10 UhrD2HSV Sobernheim 2SG Bretzenheim 422:31
So, 02.10.1618:20 UhrD2TV Nieder-OlmHSV Sobernheim 245:27
So, 23.10.1618:00 UhrD2HSV Sobernheim 2HC Gonsenheim 220:17
So, 06.11.1615:10 UhrD2HSV Sobernheim 2SG Saulheim 210:26 (6:13)
So, 13.11.1618:00 UhrD2TSV Schott MainzHSV Sobernheim 22:0
So, 20.11.1617:00 UhrD2HSV Sobernheim 2TV Nieder-Olm20:28
So, 27.11.1618:30 UhrD2FSG Mainz 05/Budenh 4HSV Sobernheim 235:17
So, 11.12.1619:35 UhrD2HSV Alzey 2HSV Sobernheim 211:18
So, 22.01.1715:00 UhrD2HSV Sobernheim 2HSG Zotzenh/St.Joh/Sprendl17:26
So, 29.01.1713:00 UhrD2SG Bretzenheim 4HSV Sobernheim 222:19
So, 12.02.1714:00 UhrD2HC Gonsenheim 2HSV Sobernheim 228:24
So, 12.03.1712:00 UhrD2SG Saulheim 2HSV Sobernheim 2
So, 19.03.1714:20 UhrD2HSV Sobernheim 2TSV Schott Mainz
So, 26.03.1717:00 UhrD2HSV Sobernheim 2FSG Mainz 05/Budenh 4
So, 23.04.1717:00 UhrD2HSV Sobernheim 2HSV Alzey 2

Für die Saison 2016/2017 werden die 2.Damen eine paar Änderungen erwarten.

Sven und Annegret haben mich für die kommende Saison überzeugt, die 2.Damen zu übernehmen. Da ich nur Freitags trainieren kann, werde ich durch Sven unterstützt. Obwohl Sven ein wenig kürzer treten wollte, wird er aber weiterhin Montags die Mädels trainieren. Annegret wollte wieder Aktiv in der Zweiten am Ball mitwirken und so wurde ich zurück an die Bank geholt.

Für die Mädels bedeutet das eine spieltechnische Umstellung. Mein Ziel soll es sein, unsere gemischte Mannschaft so individuell weiter zu entwickeln, damit einige von Ihnen potentielle Spielerinnen der 1.Mannschaft werden. Dazu versuche ich in Kleingruppen das individuelle Spiel zu stärken und somit die Spielfähigkeit weiter zu entwickeln.

In Absprache mit Jan Philipp werden auch Spielerinnen der Ersten eingesetzt, die verletzt waren und wieder ins Spielgeschehen eingreifen wollen. Außerdem soll, wenn es zeitlich klappt, Spielerinnen unter 21 Jahre doppelt „Belastet“ werden. In Absprache werden dann die Spielerinnen in der 2. zum Einsatz kommen, die zu wenig Einsatzzeit beim letzten Spiel der 1. Damen hatten.

Einziger Wermutstropfen wird die Torhüterfrage sein, da Jule Rennete ein wenig mehr Zeit für sich braucht. Vielleicht kann ich Sie ja noch für die Spiele begeistern.

Unsere Gegner werden zum Teil mit Spielerinnen verstärkt, die in der Oberliga und  in der alten Regionalliga  Erfahrung gesammelt haben. Das wird für uns bedeuten, unser junges Team gegen körperlich überlegene Spielerinnen zum Erfolg zu führen. Dazu müssen wir unsere Spielgeschwindigkeit erhöhen und unsere technischen Fähigkeiten ausbauen.

Für die Saison werden wir mit folgendem Kader in die Saison starten.

Aktive Spielerinnen sind,

Annegret Müller, Isabell Arnold, Johanna Baumann, Julia Drexler, Katharina Ubl und Anna-Lisa Scheidtweiler.

A-Jugend Spierinnen sind,

Hannah Schmitt, Jana Zentellini, Johanna Sutor, Kim Eckes, Laura Jahnke, Maike Kiefer, Michelle Schantz, Nicole Herzog, Sandrine Schneider.

 

Gruß Danny Köhler