Frauen setzen sich in Alzey durch

Am vergangenen Sonntag stand für die ersten Mannschaften der Frauen und Männer der Auswärtsspieltag gegen den HSV Alzey an. Auch dieses Wochenende war für die Frauen erfolgreich: Die HSV’lerinnen konnten einen deutlichen 34:19 Sieg gegen den HSV Alzey einfahren.

Leider musste der HSV mit einem geschwächten Kader auftreten, da fünf Spielerinnen krankheitsbedingt ausfielen. Vor allem im Tor hatte der HSV keine Auswechselmöglichkeit und war nur durch Nina Schmall vertreten. Die einzige reguläre Außenspielerin im Kader war Alina Barth für Linksaußen – die Sobernheimerinnen mussten sich in der vorherigen Trainingseinheit darauf einstellen, die Rechtsaußenposition für dieses Spiel neu zu besetzen.

 

Mehr lesen

Männer 1 kämpfen in Alzey um Punkte

Am Sonntag steht um 17:15 Uhr für die Erste Herrenmannschaft des HSV Sobernheim das nächste Auswärtsspiel beim HSV Alzey an. Mit einem Sieg könnten unsere Jungs dem aktuell Tabellensechsten bis auf zwei Punkte auf die Pelle rücken.

Ausfallen wird neben Mark Fischer (Beruf) auch weiterhin Tillmann Groh (Verletzung). Zurück im Kader ist Thomas Kistner. Um 15:25 Uhr spielt bereits unsere erste Frauenmannschaft ebenfalls in der Alzeyer Rundsporthalle. Beim Blick auf die Tabelle sind unsere Mädels klarer Favorit.

Frauen 1 ringen Saulheim nieder

Am vergangenen Samstag traf die erste Frauen-Mannschaft des HSV auf die SG Saulheim. In einem erneut sehr spannenden Spiel konnten die HSV′lerinnen in den letzten fünf Spielminuten das Spiel mit einem 27:24 für sich entscheiden.

Die starke Abwehr der Saulheimerinnen war dem HSV bereits aus dem Hinspiel bekannt, so wollten der HSV vor allem die eigene Schnelligkeit ausspielen, um zu einfachen Torabschlüssen zu gelangen.

 

Mehr lesen

Frauen 1 holen trotz Startschwierigkeiten zwei Punkte 

Am vergangenen Samstag traf die erste Frauenmannschaft des HSV auf den HC Gonsenheim und bot den Zuschauern ein zeitweise sehr spannendes Spiel.

In den ersten zehn Minuten fanden die HSV-Frauen keinen guten Start ins das Spielgeschehen und ließen das Team des HC ohne große Gegenwehr mit 5:1 davonziehen. Erst nach 15 Minuten konnten sich die HSV’lerinnen auf ein 8:8 heran kämpfen. Die Gonsenheimerinnen stießen zunächst auf eine zu passive Abwehr und konnten zu viele Rückraumwürfe im Tor des HSV versenken.

Mehr lesen

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel…

Die Handball- EM der Männer beginnt und das Auftaktspiel der deutschen Handballer wird in unserem Clubheim live übertragen! Im Anschluss spielen unsere 1. Damen zuhause gegen HC Gonsenheim in der DWD-Arena.

Samstag, 13.01.2018

17:15 Deutschland- Montenegro (HSV Clubheim)

20:15 1.Damen HSV Sobernheim- HC Gonsenheim (DWD-Arena)

Alle weiteren Spiele unserer Nationalmannschaft werden ebenfalls im Clubheim übertragen!

Frauen 1: Erfolgreicher Start ins neue Jahr

Die erste Frauen-Mannschaft des HSV Sobernheim konnte am Wochenende mit einem deutlichen 32:23 Sieg gegen das Team der SG Saulheims erfolgreich ins Jahr 2018 starten.

Allerdings konnten sich die HSV-Handballerinnen erst in der zweiten Hälfte des Spieles deutlicher von den Gegnerinnen absetzten. Die ersten 15 Minuten gestalteten sich spannend und beide Mannschaften hielten sich zum 6:6 die Waage. Erst dann schafften es die HSV’lerinnen sich mit zwei bis drei Toren von den Saulheimerinnen abzusetzen. Doch entschieden war das Spiel noch lange nicht.

Mehr lesen