Helfer*innen für das #Felketurnier 2022 gesucht!

++ Helfer*innen für das #Felketurnier 2022 gesucht! ++

Ja, es ist früh. Und ja, es ist noch nicht wirklich absehbar, was tatsächlich möglich sein wird.

Aber zum einen haben wir richtig Bock! Und zum anderen bedarf es – gerade in diesen Zeiten – ganz einfach frühzeitiger, interner Planungen, um das normalerweise jährlich stattfindende Highlight erfolgreich bewältigen zu können.

Termin: 16.-19. Juni 2022

Ab sofort liegen in der DWD-Arena die bekannten Helferlisten aus, in die man sich bitte verbindlich eintragen kann! Wir appellieren hier ausdrücklich auch an die vielen Eltern unserer Jugendspieler*innen, eine HSV-Mitgliedschaft ist zum Helfen nicht nötig!

Darüber hinaus stehen die Angehörigen des Orga-Teams und die jeweils Verantwortlichen einzelner Ressorts jederzeit für Fragen zur Verfügung!

Achtung: Wenn jemand etwas mehr Verantwortung bei der Organisation unseres Großevents übernehmen möchte, als „nur“ einen Dienst im Essensstand, so darf gerne unser Chef-Organisator Torsten Schäfer angesprochen/kontaktiert werden! Derzeit sind nämlich noch ein, zwei Ressortleitungen vakant, Verstärkung ist notwendig! Gerne auch über socialmedia mit uns in Verbindung treten, wir stellen den Kontakt dann her!

Unseren Gastvereinen/-mannschaften und allen übrigen Interessierten sei gesagt, dass wir demnächst ausführlicher über die Anmeldemodalitäten, etc. informieren, bitte habt noch etwas Geduld!

Foto: Archiv

#hsvsobernheim #felke22 #handballturnier #mehralsnureinverein #hsvistleidenschaft #hsvistehrenamt #hsvistfelketurnier

HEIMSPIELWOCHENDE 22./23.01

++ HEIMSPIELWOCHENDE 22./23.01. ++

Am kommenden Wochenende steht wieder eine großes Heimspielwochenende in der #dwdarena an!

Hier der Fahrplan für’s Wochenende:

Samstag, 22. Januar:

14:30 Uhr männl. C-Jugend – JSG Osthofen/Worms
16:15 Uhr weibl. C-Jugend 2 – SG Mainz-Bretzenheim18:00 Uhr Herren 3 – HSV Alzey 2

Sonntag, 23. Januar:

10:30 Uhr männl. E-Jugend 2 – SG Saulheim 2
12:00 Uhr männl. E-Jugend 1 – SF Budenheim 2
13:30 Uhr männl. D-Jugend – SG Mainz-Bretzenheim 3
15:00 Uhr weibl. E-Jugend – TV Nieder-Olm 2
16:30 Uhr weibl. D-Jugend – HSG Rhein-Nahe Bingen
18:00 Uhr Herren 2 – Mainzer TV von 1817

Außerdem spielt unsere männliche A-Jugend am Sonntag um 14:30 Uhr in Meisenheim.

Unsere Mannschaften freuen sich über eure Unterstützung!

Bitte beachtet, dass der Zutritt nach der 2G+-Regel erfolgt. Noch nicht geboosterte Personen bitten wir daher, einen zertifizierten Test mitzubringen. Außerdem gilt in der DWD-Arena eine durchgängige Maskentragepflicht, welche nur zum Essen und Trinken kurzzeitig unterbrochen werden darf.

mD baut Tabellenführung weiter aus

++ mD baut Tabellenführung weiter aus ++

TV Nieder-Olm 2 vs. HSV Sobernheim 21:22 (12:9)

Die Freude war groß als unsere männliche D-Jugend endlich wieder zum Auswärtsspiel beim TV Nieder-Olm 2 antreten durfte. Auch ihr letztes Spiel liegt wieder eine Weile zurück. Das eifrige Team von Trainer Axel Schneider war gut drauf und hatte Lust endlich wieder Handball zu spielen.

Mit neun Jungs ging es am frühen Sonntagmorgen nach Nieder-Olm. Bisher konnten unsere Jungs alle Partien der Saison für sich entscheiden, doch auch der TV war ein gutes Team der Liga. Und das zeigte auch der Spielverlauf. Von Beginn an war es ein sehr enges Spiel. Zur Halbzeit mussten unsere Jungs zwar einen Drei-Tore-Rückstand mit in die Kabine nehmen, doch nach Wiederanpfiff waren sie nicht weniger motiviert das Spiel wieder zu drehen. Und das gelang ihnen. In der 29.Spielminte gingen sie erstmals in Führung. Aber auch die Nieder-Olmer Jungs gaben nicht auf und blieben dran. Und so spielte sich die letzten 10 Minuten ein echter Handballkrimi ab. 30 Sekunden vor Schluss gelang den Bad Soberheimern der entscheidende Führungstreffer zum 21:22. Ein tolles Spiel von beiden Teams, das eigentlich zwei Sieger verdient hätte.

Das nächste Spiel bestreiten unsere Jungs am Sonntag um 13:30 Uhr zu Hause gegen die SG TSG/DJK Mainz-Bretzenheim 3.

wA1 verteidigt Tabellerang 2 erfolgreich

++ wA1 verteidigt Tabellerang 2 erfolgreich ++

SG Saulheim vs. HSV Sobernheim l. 20:25 (6:13)

Am vergangenen Wochenende stand nach 6-wöchiger Pause endlich wieder ein Spiel für unsere weibl. A-Jugend 1 an. Für den Tabellenzweiten ging es zum Tabellenschlusslicht nach Saulheim. Trotz Favoritenrolle startete unsere Mannschaft zunächst holprig ins Spiel. Für den nervösen Start machen das Trainerteam, bestehend aus Nina Schmall und Leo Jores, die lange Saisonunterbrechung verantwortlich. Nach 10 Minuten fingen sich die Mädels aber dann und konnten zeigen, warum sie sich den 2.Tabellenrang verdient hatten. Zur Halbzeitpause konnten die Bad Sobernheimerinnen souverän mit sieben Toren wegziehen.

Nach dem Seitenwechsel agierten unsere Mädels zwar etwas hektisch, konnten ihren Vorsprung allerdings zunächst halten. In der 35.Minute folgten allerdings vier torlose Minuten unserer Mannschaft, die die Gastgeberinnen für sich genutzt haben und mit fünf schnellen Toren wieder auf 12:15 rankamen. Doch unsere Mädels ließen sich nicht aus der Ruhe bringen. Sie ließen den Ball laufen, hielten das Tempo hoch und kamen durch sauber abgeschlossene Spielzüge zum Torerfolg. Eine geschlossene Mannschaftsleistung war letztlich ausschlaggebend für den souveränen Auswärtssieg. Es konnten sich fast alle Mädchen erfolgreich in die Torschützenliste eintragen und auch die starke Torwart-Leistung mit sechs von sechs gehaltenen Siebenmetern trug ihren Teil zum Sieg bei.

Glückwunsch Mädels!

Weiter geht’s für unsere Mädels bereits am Samstag. Um 14 Uhr treten sie auswärts beim HSV Alzey an.

#H2 gewinnt wichtiges Heimspiel

++ #H2 gewinnt wichtiges Heimspiel ++

HSV Sobernheim II. vs. TSG Ober-Hilbersheim 29:27 (14:12)

Mit einer konstanten und sehr konzentrierten Leistung gelang am gestrigen Sonntag unserer H2 ein souveräner Heimsieg gegen einen nicht weniger motivierten Gast aus Ober-Hilbersheim.

Bis zum 11:11 (26.Minute) liefen unsere Jungs meist einem 1-2 Tore-Vorsprung des Gegners hinterher, ehe noch vor der Pause das Spiel gedreht werden konnte. Bei voller Auswechselbank legte nun die Heimmannschaft immer 1,2 Tore vor und gewann am Ende verdient.

Das nächste Spiel findet am Sonntag wieder um 18 Uhr in heimischer Halle statt!

Foto: Thomas Kistner

Auch heutige #D1 Oberligapartie abgesagt

++ Auch heutige #D1 Oberligapartie abgesagt ++

Aufgrund eines soeben durchgeführten „zertifizierten Schnelltests“ einer unserer D1-Spielerinnen mit leider positivem Ergebnis, wurde das für heute Abend angesetzte Heimspiel umgehend abgesagt!

Dies zeigt, dass unser Hygienekonzept „erfolgreich“ gegriffen hat, indem der geforderte tagesaktuelle Test frühzeitig angeschlagen hat. Alle weiteren Schritte (PCR-Testungen der gesamten Mannschaft, etc.) sind bereits eingeleitet.

Der Gastmannschaft vom SV 64 Zweibrücken danken wir für ihr Verständnis, wenigstens seid ihr noch nicht auf dem Weg zu uns gewesen! 😉