wC1 qualifiziert sich für Oberliga-RPS

++ wC1 qualifiziert sich für Oberliga-RPS ++

Unsere weibliche C-Jugend 1 – die MJSG Sobernheim/Bingen/Budenheim – konnte sich am vergangen Samstag gegen die Konkurrenz durchsetzen und das Oberliga-Qualifikationsturnier als ungeschlagener Turniersieger für sich entscheiden.

Zunächst konnten sich unsere Mädels ihre Gegner aus Nieder-Olm und Alzey im direkten Duell anschauen, ehe sie dann selbst an der Reihe waren. Es wurden immer zweimal 15 Minuten gespielt. Das erste Spiel gegen den TV Nieder-Olm schien keine leichte Aufgabe zu werden. Der vermeintliche Favorit konnte die vorherige Partie 27:5 für sich entscheiden. Dementsprechend groß war der Respekt vor Anpfiff. Doch unsere Mädels starteten gut in die Partie und blieben fokussiert. Sie konnten sich souverän mit einem 4-Tore Vorsprung zur Halbzeit absetzen. Kurz vor Schluss kamen die Gäste zwar nochmal auf 12:10 ran, konnten aber eine starke MJSG nicht mehr aufhalten, die das Spiel letztlich 16:11 für sich entscheiden konnte. Das zweite Spiel gegen den HSV Alzey verlief ähnlich souverän und wurde mit 23:6 gewonnen. Somit tritt die MJSG Sobernheim/Bingen/Budenheim in der kommenden Saison in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar an. Glückwünsch an dieser Stelle auch an den TV Nieder-Olm, der sich als Zweitplatzierter ebenfalls qualifizieren konnte.

Trainerin Franziska zieht das Fazit: „Unsere Abwehr stand gut, wir haben gut zusammen gearbeitet und vor allem miteinander geredet. Dadurch war es uns möglich Bälle rauszuspielen und über Tempogegenstöße zu einfachen Toren zu gelangen. Im Angriff haben wir die Lücken gut genutzt oder den Ball schön weitergespielt. Klar waren hier und da noch ein paar Fehler in Angriff sowie Abwehr dabei, aber das ist in Ordnung. Die Mädels kennen sich immerhin erst seit drei Monaten. Trotzdem haben sie sich gegenseitig motiviert und unterstützt und haben auch nicht die Köpfe hängen lassen, wenn Fehler gemacht wurden. Es war ein schönes Turnier.“

Glückwunsch an die Mädels und die Trainerinnen. Wir freuen uns mit euch und sind gespannt wie ihr das Abenteuer Oberliga meistert! Wir wünschen euch viel Erfolg, aber vor allem viel Spaß in der kommenden Saison.

Insgesamt geht der HSV mit einem guten Gefühl ins anstehende Heimspielwochenende. Das Turnier war quasi die Generalprobe in Bezug auf das Hygienekonzept und die neuen Regeln. Organisatorin Nina Schmall berichtete von einem gut funktionierenden Konzept: „Die Zuschauer haben sich an alles gehalten. Ich war positiv überrascht, wie gut alles geklappt hat.“

2 Gedanken zu „wC1 qualifiziert sich für Oberliga-RPS

  • 14. September 2021 um 18:31
    Permalink

    Hallo Nina,

    Den Bericht finde ich toll geschrieben. Eine kleine Korrektur Anmerkung: das letzte Spiel gegen Alzey haben unsere Mädels mit 6:23 gewonnen. Ändert aber nichts an dem Resultat und an dem Spaß den alle an dem Tag hatten.
    Liebe Grüße

  • 14. September 2021 um 18:46
    Permalink

    Hallo Nina,

    Den Bericht finde ich toll geschrieben. Eine kleine Korrektur Anmerkung: das letzte Spiel gegen Alzey haben unsere Mädels mit 6:23 gewonnen. Ändert aber nichts an dem Resultat und an dem Spaß den alle an dem Tag hatten.
    Liebe Grüße
    PS: den Kommentar musst Du nicht veröffentlichen 🙂

Kommentare sind geschlossen.