D1 nimmt es mit Humor

++ D1 nimmt es mit Humor ++

HSG Hunsrück vs. HSV Sobernheim l. – 20:6 (40:20)

Wer verliert mit 20 Toren und hat trotzdem was zu lachen? Wir! Wir kassieren unsere erste deutliche Klatsche in dieser Saison und nehmen es mit Humor, wie vieles an diesem Abend. Bereits fröstelnd bei -3 Grad und ohne Kabinentür empfing uns die HSG Hunsrück in ihrem „Wohnzimmer“.
Kurz und schmerzlos: Hätten wir unsere unzähligen Chancen von Beginn an rein gemacht, wären wir nicht chancenlos gewesen und hätten wir 50 Minuten früher so gespielt, wie die letzten 10 Minuten, hätten auch die Zuschauenden mehr geboten bekommen, so dass ein stolzer Eintrittspreis von 7€ für Rentner*innen eher gerechtfertigt gewesen wäre.

Hätte hätte …, wir sehen uns am kommenden #heimspielwochenende um 20 Uhr in der #dwdarena. Gegen die TSG Haßloch werden wir erneut alles geben, um die zwei Punkte zu Hause zu behalten. Als Vorprogramm spielen unsere #herren1 um 18 Uhr gegen den TSV Schott/Mainz. Richtungsweisende Spiele stehen an!

Also kommt vorbei und unterstützt unsere Mannschaften im Kampf um den Klassenerhalt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.